Si, Acepto
Aquesta web utilitza cookies per obtenir dades estadístiques de la navegació dels seus usuaris. Si continua navegant considerem que accepta el seu ús. Llegir més

Cistella de la compra

Paris-Austerlitz

Autor Rafael Chirbes

Editorial VERLAG ANTJE KUNSTMANN

Paris-Austerlitz
-5% dte.    22,00€
20,90€
Estalvia 1,10€
No disponible, consulti disponibilitat
Enviament gratuït
Espanya peninsular

Ein junger spanischer Maler flieht vor den Ansprüchen seiner gutbürgerlichen Familie nach Paris und steht dort vor dem Nichts. Er hat keinen Job, kein Geld und weiß nicht wohin, als er Michel kennenlernt, einen Arbeiter Mitte f&uum...

Llegir-ne més...
  • Editorial VERLAG ANTJE KUNSTMANN
  • ISBN13 9783956141225
  • ISBN10 3956141229
  • Tipus LLIBRE
  • Pàgines 160
  • Any Edició 2016
  • Idioma Alemany
  • Encuadernació Tapa dura

Paris-Austerlitz

Autor Rafael Chirbes

Editorial VERLAG ANTJE KUNSTMANN

Ein junger spanischer Maler flieht vor den Ansprüchen seiner gutbürgerlichen Familie nach Paris und steht dort vor dem Nichts. Er hat keinen Job, kein Geld und weiß nicht wohin, als er Michel kennenlernt, einen Arbeiter Mitte f&uum...

-5% dte.    22,00€
20,90€
Estalvia 1,10€
No disponible, consulti disponibilitat
Enviament gratuït
Espanya peninsular

Detalls del llibre

Ein junger spanischer Maler flieht vor den Ansprüchen seiner gutbürgerlichen Familie nach Paris und steht dort vor dem Nichts. Er hat keinen Job, kein Geld und weiß nicht wohin, als er Michel kennenlernt, einen Arbeiter Mitte fünfzig, dessen Vitalität ihn fasziniert und anzieht. Sie verlieben sich, Michel nimmt ihn auf, in seine Wohnung, sein Bett, sein Leben. Am Anfang sind sie nur glücklich und genießen die gemeinsame Zeit, die nächtlichen Streifzüge durch die Kneipen und die am Wochenende durch das lichte Paris, die Kinos, die Ausstellungen, die Parks. Aber irgendwann erinnern die in der Ecke des ärmlichen Hinterhofzimmers gestapelten Leinwände den jungen Mann daran, dass er noch andere Ambitionen hat. Auch der Alters-, Bildungs- und Klassenunterschied macht sich bemerkbar, und die Liebe kann diese Unterschiede nicht besiegen, nicht, wenn sie so besitzergreifend ist wie die Michels.
Ein Roman, der nach den Beweggründen des Herzens forscht. Sie mögen gelegentlich falsch sein, erweisen sich aber als unwiderstehlich. Es ist die tröstliche Natur der Liebe, ihre erlösende Kraft, auch wenn sie nicht alles überwindet, die diesen Roman zu einem Juwel macht und die große sprachliche Kraft von Rafael Chirbes noch einmal leuchten lässt.

Més llibres de Rafael Chirbes